Tage der Zukunft Labor (Bildquelle: IFZ)

Labor

George´s cube – Kinematisches Modell für eine flexible Architektur und ein modernes Raumverständnis Georg Hrabanek (Bildquelle: Pressefoto)

George´s cube – Kinematisches Modell für eine flexible Architektur und ein modernes Raumverständnis

Georg Hrabanek, Niederösterreich

George`s Cube geht davon aus, dass moderne, zeitgemäße Architektur stets ein „Bauen auf Zeit" sein muss. Darauf basierend ergibt sich ein neuer Architekturentwurf, der die gesellschaftlichen Flexibiltätsanforderungen des 21. Jahrhunderts unterstützt. Er ermöglicht räumliche Strukturen, die ohne nachträgliche Baumaßnahmen spontan und verzögerungsfrei durch und für die Nutzer an wechselnde Verhältnisse und Anforderungen angepasst werden: just-in-time, flexibel und ohne Umbauarbeiten. Im Rahmen seiner Dissertation an der TU Wien will Georg Hrabanek seinen George´s Cube nun als Pilotprojekt zu einem marktfähigen Produkt weiterentwickeln.



Besuchen Sie Tage der Zukunft auf facebook Besuchen Sie Tage der Zukunft auf twitter Besuchen Sie Tage der Zukunft auf google plus Besuchen Sie Tage der Zukunft auf youtube Besuchen Sie Tage der Zukunft auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte