Tage der Zukunft Labor (Bildquelle: IFZ)

Labor

ECO-Road-Trip Ingrid Rauchenwald (Bildquelle: Pressefoto)

ECO-Road-Trip

Ingrid Rauchenwald, Kärnten

Das Projekt „ECO Road Trip" soll Nachhaltigkeit erlebbar machen und den Wandel zum Eco Lifestyle aktiv unterstützen. Der Focus liegt auf einem einzigartigen Angebot, bestehend aus dem Zusammenspiel von Elektromobilität und regionalen Eco-Unternehmen. Das E-Auto spielt in diesem Konzept eine wesentliche Rolle. Mit dieser nachhaltigen, klimafreundlichen und somit umweltschonenden Fortbewegung erhält der „Sanfte Tourismus" einen weiteren starken Impuls. Eine Reise mit „ECO-Road-Trip" bedeutet, Regionen in ihrer ökologischen Vielfalt und regionalen Besonderheit zu erleben. Regionen könnten sich auf zukunftsweisende Eco-Themen spezialisieren und somit ihre Standorte beleben. Kärnten könnte als erstes Bundesland zu einem „Eco und Fairtrade Land" werden.

  • mit ersten Kooperationspartnern werden Vereinbarungen getroffen (Hotels, Pensionen, Privat-Köchinnen, E-Autohändler)
  • der LEADER-Förderantrag für die Region Villach-Umland wird vorbereitet
  • Konzept für Guide-Profil und -Auswahl ist im Entstehen
  • Teilnahme am "summer of change" am Gailtalerhof
  • ...


Besuchen Sie Tage der Zukunft auf facebook Besuchen Sie Tage der Zukunft auf twitter Besuchen Sie Tage der Zukunft auf google plus Besuchen Sie Tage der Zukunft auf youtube Besuchen Sie Tage der Zukunft auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte