Tage der Zukunft Tage der Zukunft (Bildquelle: © Ha Shao Hui)

Tage der Zukunft

Call for projects 2018:
Let´s create future together!

For english version scroll down

Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.
(Albert Einstein)

Das Team der Tage der Zukunft sucht wieder „Zukunftskräfte" - jene Menschen, die aktiv den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel gestalten. Ideen und Projekte, die dafür sorgen, dass es uns allen in Zukunft besser geht. Quergedacht und schräg gebürstet. Herzlich eingeladen sind auch Teams aus Italien, Slowenien und anderen Nachbarländern. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Was sind die Themen?
Wir möchten unterschiedlichen Ansätzen aus allen Bereichen des (Wirtschafts)Lebens einen gemeinsamen Entwicklungsraum bieten. Willkommen sind zukunftsmutige Ideen und Projkte u.a. aus den Bereichen Wirtschaft, Landwirtschaft, Zivilgesellschaft, Bildung, Soziales, Kultur, Architektur, Gesundheit, Zusammenleben, Kooperation.

Wer kann teilnehmen?
Mitmachen können start-ups, Unternehmen, social entrepreneurs, Organisationen, und Vereine (insbesondere der Zivilgesellschaft) sowie Projektteams, Einzelpersonen, Schüler und Studenten. Pro Person und Gruppe können auch mehrere Projekte eingereicht werden.

Nutzen für die Projektteams
Für die 13. Tage der Zukunft in Arnoldstein/Kärnten vom 13. bis 15 Juni 2018 wählt eine Jury unter allen EinsenderInnen bis zu 12 Projektteams aus. Im „Labor der Zukunft" stehen Ihnen ExpertInnen und Coaches bei der Entwicklung Ihrer Idee/Ihres Projekts zur Seite und machen Sie fit für den „Marktplatz der Zukunft". Hier haben Sie die Chance, Ihr Projekt einem internationalen Publikum zu präsentieren und in direkten Kontakt mit potentiellen Förderern und Kooperationspartnern zu kommen.

Kosten:
Obligatorisch stellen wir für jedes eingereichte Projekt EUR 80,-- plus Mwst. (gesamt EUR 96,--) als Nenngeld in Rechnung., Studenten- und Schüler-Teams EUR 40,-- plus Mwst. (gesamt EUR 48,--). Die ausgewählten Teams sichern sich damit ihre Teilnahme an allen Programmpunkten der Veranstaltung inkl. Verpflegung und professionelle Begleitung durch ExpertInnen und Coaches. Nur Anreise und Unterkunft sind selbst zu organisieren und zu zahlen.

Alle anderen Einreichenden erhalten als Gegenwert für das Nenngeld pro eingreichtem Projekt eine Eintrittskarte für den Marktplatz der Zukunft am 15. Juni 2018 (Normalpreis EUR 150,-- zzgl. Mwst)

Einsendeschluss ist der 16. März 2018. Die Entscheidung durch die Jury erfolgt Anfang April, die ausgewählten Teams werden bis Mitte April verständigt.

Anmeldeformular Tage der Zukunft Arnoldstein 2018

Kontaktdaten

Gibt es ein Team?

Wenn ja, bitte hier max. zwei weitere Teammitglieder nennen, die zu den Tagen der Zukunft/Arnoldstein im Falle der Einladung mitkommen:


Über uns / Über unser Projekt
  • Erste Idee
    Rahmenkonzept steht - Konzept / Planung steht
    Projekt ist gestartet - Projekt läuft

Zustimmung zur Veröffentlichung / Information über Kosten

  • Ich / wir stimmen zu dass der eingereichte Projekttitel, die Kurzbeschreibung der Idee und der / die ProjektträgerInnen auf der Webseite sowie im Programm der Tage der Zukunft veröffentlicht werden dürfen. Das pro zugelassenem / eingeladenem Projekt einmalig anfallende Nenngeld von EUR 80, zzgl. 20% Mwst. zahlen wir nach Rechnungserhalt ein.

Rechnungsadresse

Sicherheitsabfrage

Projekt einreichen

Call for projects 2018:
Let´s create future together!

"If at first an idea isn’t absurd then there is no hope for it”
(Albert Einstein)

The team of the Days of Future is looking for "future forces” again – people who are actively creating the economic and social change. Ideas and projects that will ensure a better future for everyone. Thinking outside the box, against the grain. Teams from Italy and Slovenia are very welcome to participate too.

Project topics:
We would like to offer a common development space to different approaches from all areas of life - for economy and agriculture, sustainability, culture, health, social issues, education, integration, coexistence etc.

Who may submit?
Start-ups, companies, social entrepreneurs, organizations and associations (primarily of civil society) as well as project teams, individuals, pupils and students from Austria and the neighbouring countries may take part. Conference languages: German and English

Among all participants up to 12 project teams are going to be invited to attend the 13th Days of Future in Arnoldstein/Carinthia from June 13th to 15th 2018. In the "Lab of Future” experts and coaches will support you in developing your idea/project, and will make you fit for the "Marketplace of Future”. Here you will get the chance to present your project to an international audience and to come in direct contact with potential sponsors and cooperation partners.

Costs:
An entry fee of EUR 80,-- plus VAT (total EUR 96,--) for each project is obligatory (EUR 40,-- plus VAT for students and pupils). Selected teams thereby secure their participation including all items on the programme, support by experts and coaches and catering. They only have to cover their travel expenses and accomodation costs (to be organized and paid by themselves).

Everyone who submitted a project and isn’t going to be selected will receive one admission ticket per submitted project to the „Marketplace of Future" on June 15th 2018 in exchange for the entry fee. (Standard price EUR 150,-- plus VAT)

Closing date for application is March 16th 2018. The jury will decide early in April, the selected teams will be informed by mid-April.

There you will find the application form.

Application form Days of Future Arnoldstein 2018

Contact details

Is there a team?

If so, please list the names of max. two additional team members here who are going to come along to the Days of Future, in case of an invitation:


About us / about our project
  • Initial idea
    Framework concept is complete + concept/planning is complete
    Project was launched - project is currently under way

Approval for publication / information about costs

  • I/we hereby agree that the project title, the short description of the idea and the project owner(s) may be published on the website and the programme of the Days of Future. The entry fee of EUR 80,-- plus VAT is paid upon receipt of the invoice.

Billing adress

Security check

Submit project

Besuchen Sie Tage der Zukunft auf facebook Besuchen Sie Tage der Zukunft auf twitter Besuchen Sie Tage der Zukunft auf google plus Besuchen Sie Tage der Zukunft auf youtube Besuchen Sie Tage der Zukunft auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte